Medikamente als „Wellenbrecher“

Die bevorstehende Welle mit der hochansteckenden Omikron-Variante bereitet Ärzten Sorgen. Doch es gibt auch gute Nachrichten: Neue Medikamente könnten helfen, die Belastung der Kliniken deutlich zu verringern.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …