Wie schillernde Farben den Planeten eroberten

Mit Pracht und Prunk hat die Evolution nie gegeizt. Schon Urzeitgeschöpfe wussten die Macht der Farben für sich zu nutzen. Doch warum ist unsere Tier- und Pflanzenwelt so bunt? Eine kleine Farbenlehre der Natur – als Lichtblick an einem Silvester ohne Spektakel am Nachthimmel.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …