Darum schwingt das Matterhorn hin und her

Das Matterhorn bewegt sich. Grund sind die Resonanzschwingungen. Wissenschaftler haben nun genau gemessen, wie der gewaltige Berg schwankt. Dabei ist das Ergebnis am Gipfel anders als am Boden.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …