Biontech-Chef erwartet Notwendigkeit von neuem Impfstoff gegen Omikron-Variante

Die Omikron-Variante könnte nach den Worten von Biontech-Chef Ugur Sahin einen neuen Impfstoff erfordern. Er stellt eine schnelle Anpassung des Mainzer Impfstoffs in Aussicht und betont: Geboosterte seien gegen schwere Verläufe geschützt. Mehr im Liveticker.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …