Arzneimittelversorgung: Koalitionsvertrag ist verpasste Chance für mehr Innovation

Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH) [Newsroom]
Berlin (ots) – „Die im Koalitionsvertrag vorgestellten Pläne sind nicht ausreichend, um die Arzneimittelversorgung und -forschung nachhaltig zu sichern. Der angekündigte Bürokratieabbau ist wichtig, aber nicht ausreichend, denn eine Korrektur … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH), übermittelt durch news aktuell