Europäische Umweltagentur beklagt mehr als 53.000 vorzeitige Todesfälle durch Feinstaub: Deutsche Umwelthilfe fordert Filterpflicht für Holzöfen

Deutsche Umwelthilfe e.V. [Newsroom]
Berlin (ots) – Die Europäische Umweltagentur hat heute neue Daten zu Gesundheitswirkungen von Luftschadstoffen veröffentlicht. Demnach sterben jährlich in Deutschland 53.800 Menschen vorzeitig aufgrund der hohen Feinstaubbelastung. Dazu erklärt … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Deutsche Umwelthilfe e.V., übermittelt durch news aktuell