ISS-Astronauten müssen jetzt Windeln tragen

Ursprünglich sollte der Esa-Astronaut Matthias Maurer bereits Ende Oktober zur „ISS“ fliegen. Der Starttermin wurde mehrfach verschoben. Nun kommt die bisherige Besatzung der Raumstation eher zurück als die neue an Bord.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …