Scheinselbstständigkeit: Wie Freelancer ihren Arbeitsstatus prüfen

Freelancer agieren mit ihren Arbeitsverträgen oft nahe oder in der Scheinselbstständigkeit. Ab April 2022 gelten neue Richtlinien der Statusfeststellung.

Quelle: Computerwoche
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …