„Ende der epidemischen Lage heißt nicht, dass die Pandemie vorbei ist“

„Es heißt lediglich, dass die Gesetzgebung anders aufgestellt werden kann“, sagt FDP-Gesundheitsexperte Andrew Ullmann zu dem Ende der epidemischen Lage. Man befinde sich jetzt in einer komplett anderen Ausgangssituation, bei der dieses Ende bereits längst überfällig sei.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …