DEG finanziert südafrikanischen COVID-19-Impfstoffhersteller / Arrangierung von 144-Mio-Euro-Darlehen für Aspen Pharmacare Holdings Ltd / Medizinische Versorgung in Afrika verbessern

DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft [Newsroom]
Köln (ots) – Nur etwa ein Prozent der in Afrika benötigten Impfstoffe wird derzeit auch dort hergestellt. Die DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH stellt dem südafrikanischen Pharmaunternehmen Aspen Pharmacare Holdings … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft, übermittelt durch news aktuell