Wie Dachsolaranlagen den globalen Elektrizitätsbedarf decken könnten

Die Dachflächen aller Kontinente betragen etwa 200.000 Quadratkilometer, doch die Sonneneinstrahlung variiert je nach Breitengrad. Nun haben Forscher dank bestimmter Faktoren das globale Potenzial von Solarmodulen berechnet.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …