NABU zum Welt-Habitat-Tag (4. Okt.): Flächenfraß & Klimaanpassung sind größte Herausforderungen / Krüger: Ohne gesetzliche Anpassungen hinterlassen wir den künftigen Generationen Leerstand von morgen

NABU [Newsroom]
Berlin (ots) – Zum UN-Welttag des Wohn- und Siedlungswesens („Welt-Habitat-Tag“) am kommenden Montag fordert der NABU die künftige Bundesregierung zu einem maßvollen Umgang mit Wohnflächen und einer sozial und ökologisch verträglichen … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: NABU, übermittelt durch news aktuell