Darmkrebsvorsorge nur noch für Geimpfte?

Wenn Patienten ungeimpft oder nicht getestet sind, gehen Ärzte und medizinisches Personal bei Untersuchungen Risiken ein. Die Magen-Darm-Ärzte diskutieren jetzt, ob etwa Darmspiegelungen in diesen Fällen ausgesetzt werden sollen.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …