Corona-Pandemie fast ohne Einfluss auf den Klimawandel

Die Covid-Krise hat die klimaschädlichen Emissionen weltweit nur kurzfristig reduziert. Im ersten Halbjahr 2021 wurde wieder ein bestimmtes Niveau erreicht. Das zeigt eine neue Klima-Studie der Vereinten Nationen. Die sei „alarmierend“.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …