Windenergie schwächelt, Kohleenergie muss einspringen

Nur 44 % des deutschen Stroms kommt aus alternativen Stromquellen. Es fehlt an Stromspeichern für die Weiterentwicklung der erneuerbaren Energien. Derzeit geht es ohne Kohle noch nicht, jedoch scheinen immer mehr europäische Länder umzuschalten.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …