Krebserregendes Ethylenoxid in Zusatzstoff: Auch Eiscreme von Nestlé-Tochter Froneri betroffen – Froneri verweigert Rückruf in Deutschland – foodwatch kritisiert Doppelstandards

foodwatch e.V. [Newsroom]
Berlin (ots) – Der Speiseeishersteller Froneri hat einen mit Ethylenoxid belasteten Zusatzstoff (E410) verarbeitet und die betroffenen Produkte in Deutschland weiter verkauft. Trotz der Verunreinigung mit dem krebserregenden Stoff hat das … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: foodwatch e.V., übermittelt durch news aktuell