Innerhalb kürzester Zeit regnet es bis zu 230 Liter pro Quadratmeter

Der Süden der USA fürchtet die Auswirkungen des Hurrikans „Ida“. Der Sturm wurde inzwischen zwar schwächer, blieb aber lebensgefährlich. Das wahre Ausmaß der Schäden ist noch unklar.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …