„Schulen geöffnet lassen, ist das beste, was wir für Kinder machen können“

Prof. Dr. Maske warnt im WELT-Interview vor Sekundärschäden einer möglichen Schulschließung, die man bereits im ersten Lockdown gesehen habe. Dabei sei die Impfung eine Lösung, den Aktionismus halte er aber für unverständlich.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …