Wie Mikroplastik das Wachstum gefährlicher Pilze begünstigt

Mikroplastik findet sich nahezu überall in der Umwelt. Menschen und Tiere nehmen die Teilchen auf, die Folgen sind wenig erforscht. Eine neue Studie zeigt: Mit den winzigen Fragmenten können Krankheitserreger in den Körper gelangen. Leiden deshalb immer mehr Menschen an Pilzinfektionen?

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …