EU-Arzneimittelbehörde gibt Moderna-Impfstoff für Jugendliche frei

Nach dem Impfstoff von Biontech und Pfizer darf nun auch das Vakzin von Moderna bei Kindern und Jugendlichen ab zwölf Jahren in der EU eingesetzt werden. Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA gab am Freitag dafür grünes Licht.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …