Das Gehirn ist der Chauffeur, das Bewusstsein der Beifahrer

Viele Menschen glauben, dass ihr Tun auf gezielten Entscheidungen beruht: Ich denke und fühle, also handele ich. Aber Neurowissenschaftler bezweifeln das. Doch welchen Einfluss hat unser Bewusstsein dann überhaupt – und was sind „sinnvolle Gedanken“?

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …