Warum Gerüchte gefährlicher sind als Falschnachrichten

Vor der Bundestagswahl sehen Experten eine wachsende Bedrohung durch Desinformation. Die Situation sei aber trotzdem nicht vergleichbar mit der in den USA. Zudem sind möglicherweise auch gar nicht Fake News am gefährlichsten, sondern Gerüchte und Verschwörungsnarrative.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …