„Väter sorgen mehr dafür, dass Kinder selbstständiger werden“

Lange Zeit galt Erziehung als Frauensache. Jetzt zeigen Studien, wie wichtig der Vater für die Entwicklung des Kindes ist. Unter anderem habe es Auswirkungen auf Angstempfinden und Selbstbewusstsein der Kinder. Trennungskinder dagegen fehlt der Papa oft.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …