Schweres Wasser als Jungbrunnen?

Die physikalischen und chemischen Unterschiede zwischen gewöhnlichem und sogenannten schweren Wasser sind klein. Doch die können durchaus zu erstaulichen Effekten bei der biologischen Wirkung von Wasser führen.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …