Was Arbeitgeber erwartet: Impfpflicht nur in Ausnahmefällen

Seit Wochenbeginn sind die Betriebsärzte in die Impfkampagne mit eingebunden. Viele Unternehmen ermöglichen ihren Beschäftigten eine Impfung. Aber ist das Impfangebot ein echtes Angebot oder ist der Arbeitnehmer dazu nicht auch verpflichtet?

Quelle: Computerwoche
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …