USA untersuchen Herzmuskelentzündung nach Impfung bei Jungen

Sieben männliche Minderjährige in den USA klagten über Schmerzen in der Brust, nachdem sie mit Pfizer geimpft wurden. Ernsthaft krank sei laut einer Fachzeitschrift keiner gewesen. US-Behörden prüfen die Fälle nun.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …