„Spritzbeutel aus getrockneten Tierblasen kamen zum Einsatz“

Heutige Spritzen für Impfungen sind im Vergleich extrem angenehm und fortschrittlich. Lange Zeit war das anders. Eine Expertin erklärt schmerzhafte Methoden, das Nachschleifen der Kanülen und die folgenreiche Erfindung der Einmalspritze.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …