Forscher warnen – Bei AstraZeneca-Impfung Abstand von drei Monaten einhalten

Mehrere Mediziner warnen davor, den Abstand zwischen zwei Impfungen mit dem AstraZeneca-Vakzin zu verkürzen. Dies könnte das Risiko für Thrombosen erhöhen. Sicherer sei es, den Abstand von drei Monaten zur Zweitimpfung einzuhalten.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …