Warum die Jüngeren erneut den Kürzeren ziehen

Auch der Johnson & Johnson-Impfstoff darf zukünftig jedem gespritzt werden. Diese Entscheidung gefährde die Gesundheit jüngerer Menschen, kritisieren Experten. Sie möchten lieber die Biontech-Priorisierung ändern.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …