„Schon eine ziemlich heftige Unterstellung“

Der Präsident der Bundesärztekammer, Klaus Reinhardt, spricht sich dafür aus, dass niedergelassene Ärzte über die Impfreihenfolge ihrer Patienten selbst entscheiden dürfen. Im Interview mit WELT kritisiert er jüngste Äußerungen von Karl Lauterbach.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …