Seltene Erden außerhalb Chinas / FAU-Forscher identifizieren neue Lagerstätten

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) [Newsroom]
Erlangen (ots) – Seltene Erden sind das Gold des 21. Jahrhunderts – rar und hoch begehrt auf der ganzen Welt. Die meisten bisher bekannten und wirtschaftlich erschließbaren Vorkommen befinden sich in China und werden dort auch zu weit über 80 … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), übermittelt durch news aktuell