„Wir müssen weiter Druck auf AstraZeneca ausüben“

Noch immer fehlt es an ausreichend Impfstoff. Der deutsche EU-Abgeordnete Peter Liese, gesundheitspolitischer Sprecher der EVP-Fraktion, sieht das Versäumnis weniger bei der EU-Kommission – außer in einem Punkt. Liese fordert, den Fokus jetzt auf drei Maßnahmen zu legen.

Quelle: WELT
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren …